Ich bin für Sie da: in stürmischen Zeiten, Flauten und Beziehungsstress.

Es entspannt, dass wir hier offen reden können und wieder einen Weg zueinander finden.

Klartext ohne Rumgeplänkel. Genau das haben wir gesucht!

Ich fühl mich geschützt, sagen zu können, was ich sonst so nicht formulieren würde.

Ihr Anliegen

  • Sie beide möchten Ihre Paar-Kommunikation verbessern? Oder erfüllenderen oder mehr Sex? Oder endlich einen Orgasmus erleben?
  • Es wird Ihnen beruflich alles zuviel? Sie suchen neue Orientierung?
  • Nach einer Krise versuchen Sie, wieder zusammenzufinden? Endlich mehr reden als streiten?
In Krisenzeiten kann therapeutische Begleitung große Hilfe darstellen in Konfliktbewältigung, Neuorienterung oder Verbesserung der Beziehung.

Beispiel: Familienalltag

Sie arbeiten beide, um sich das Leben in München leisten zu können? Kinder zwischen Schule, Hausaufgaben und Freizeitgestaltung belgeiten - und da soll noch Zeit bleiben für Zweisamkeit?
Wir besprechen, was im Alltag Entlastung bringen könnte. Und wie Sie ohne weitere zusätzliche Belastungen der wenigen gemeinsamen Zeit mehr Qualität schenken können und somit wieder Verbindung und Nähe erleben.

Unser Kontakt

Wir vereinbaren zeitnah telefonisch oder per E-Mail einen Termin und Sie kommen gemeinsam oder als Einzelperson zu einem Erstgespräch.
Wir lernen wir uns persönlich kennen und entscheiden, ob Ihr Anliegen bei mir gut aufgehoben ist. Immerhin geht es in den Gesprächen oft um sehr persönliche und intime Themen.

Beispiel: Betrug

In voller Fahrt des Familienalltag bricht - urplötzlich oder bereits geahnt - die Aufdeckung einer Affaire herein.
Bodenloser Schock, Vertrauensbruch, Schmerz, nicht-verstehen-können, wie-kannst-Du-mir-das-antun, Trennungsgedanken und Rachegelüst. Alles steht auf dem Kopf und in Frage.

Ich begleite Sie allparteilich in dieser ambivalenten, aufreibenden Zeit.
Moderierend, Raum schaffend für Aussprechen lassen, Zuhören, Aushalten, vielleicht neues Verstehen, Ihre Geschichte aufrollen und Antworten finden, wie es weitergehen kann.

Der Weg

Worum genau geht es Ihnen? Was möchten Sie verändern, bessern und erreichen?
In unseren Gesprächen erforschen wir bisherige Vorstellungen und Vorgehensweisen und entwickeln gemeinsam neue Sichtweisen, Lösungsansätze und Verhalten, damit Sie in einem überschaubaren Zeitraum Klarheit, Selbstbewusstsein, Zuversicht (wieder)finden.
Erfahrungsgemäß bringen schon wenige Therapiestunden hilfreiche, beziehungsfördernde Impulse.
Um Probleme, die seit langem schon bestehen, tiefgreifend zu verändern, braucht es jedoch mehr Zeit, Geduld und Mut. Die sind nicht nach einer Sitzung einfach weg. Was auch nicht praktikabel ist, sind "Partnerreparatur" oder Patentrezepte.
Jedoch ist eine Therapie günstiger, weniger schmerzvoll als Scheidung.
 

Beispiel: Empty Nest - Was verbindet uns noch?

Die Kinder gehen aus dem Haus. Nach 20 oder mehr Jahren, sind Sie plötzlich wieder zu zweit. So viel Zeit ist vergangen seit dem Moment, als Sie sich jung kennenlernten.

Sie nehmen sich ein halbes Jahr Zeit für gemeinsame Gespräche und monatliche Therapie, um herauszufinden, ob und wie Sie weiter zusammen sein möchten. Woran können Sie anknüpfen? Was neu aufbauen?

Ja, wir gehen gemeinsam weiter: Anregende Paargespräche für zu Hause zur Paarpflege und Neuentdeckung - Wer bist Du eigentlich?

Falls Nein, begleite ich Sie während der Trennung. Das ist bedeutsam für die weitere Lebensphase - allein oder in neuer Beziehung.

Praxis München
Briennerstr. 44
80333 München

Praxis Plattling
Straubinger Str. 1b
94447 Plattling

Praxis Bad Endorf
Traunsteiner Str. 9
83093 Bad Endorf

Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Angaben und Widerspruchsrechte: Datenschutzerklärung.