Skulpturarbeit


Ort: Institut Impulse

Die Skulpturarbeit als Methode ist eine Form der Externalisierung, d.h. dass Gefühle, Konflikte, Verstrickungen usw. nach außen hin über eine darstellende Arbeit sichtbar gemacht werden. Dadurch werden Themen im wahrsten Sinne des Wortes greifbar, es kann sich ein neues Bewusstsein entwickeln und Veränderungen können spürbar eingeleitet werden. Dies erfordert ein hohes Maß an verantwortungsvollem und feinfühligem Vorgehen, weshalb wir uns zwei Tage Zeit nehmen und uns behutsam an diese Methode herantasten. Durch Demonstrationen und anschließendem üben kann sich jede/r TeilnehmerIn im ganz individuellen Tempo dieser Methode nähern und mehr und mehr aneignen. Gerne können für die konkrete Arbeit und Umsetzung aktuelle Fälle aus der pädagogischen Praxis eingebracht werden.

Seminarleitung: Rita Bienek, Gabriele Aigner
Seminare Institut Impulse Hauptstr. 5a, 94571 Schaufling

Zurück

Praxis München
Briennerstr. 44
80333 München

Praxis Plattling
Straubinger Str. 1b
94447 Plattling

Praxis Bad Endorf
Traunsteiner Str. 9
83093 Bad Endorf

Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Angaben und Widerspruchsrechte: Datenschutzerklärung.